Kopfbereich

Menu

Krafttier als Energiequelle

Elefant in der Natur zwischen Bäumen

Zum Thema

Von schamanischen Reisen und Krafttieren

Im Schamanismus, das als uraltes Heilsystem bekannt ist und von der WHO als Heilweise anerkannt, arbeitet man mit Krafttieren. Sie leiten und schützen uns auf unserem Weg. Jedes Krafttier hat eine andere Bedeutung und Botschaft. Wer die Botschaft deuten kann, erfährt Spannendes über sich und die Zukunft.

Doch zuerst muss man mehr über Krafttiere wissen. Man kann sich sein Krafttier nicht einfach so aussuchen. Dein Krafttier ist dein Unterbewusstsein, deine Intuition, die dich schützt und leitet. Sei einfach offen für das, was kommt.

Schamanisch gesehen besitzt jeder Mensch ein Krafttier. Bist du dir dieser Kraft bewusst, wirst du auf der spirituellen Ebene lebendig und beweglich. Du kannst mit der Hilfe deines Krafttieres die Weisheit der universellen Kräfte anzapfen und auf diesem Weg den Energiefluss in dein Leben lenken. Du kannst in Erfahrung bringen, welches die Absichten deiner Seele sind und dadurch deinen Lebenssinn (wieder)finden. Jedes Krafttier trägt seine ganz spezielle eigene Weisheit in sich, die sich auf dich überträgt, dein Potenzial stärkt und dich ermächtigt, dein Leben autonom, selbstbestimmt und eigenständig zu gestalten.

Normalerweise zeigt sich ein Krafttier in ruhigen und entspannten Momenten. Zum Beispiel während einer Meditation oder schamanischen Reise. Nachdem du herausgefunden hast, welches Krafttier bei dir gerade aktiv ist, kannst du es auch plötzlich in der realen Welt sehen. Eine meiner Klientinnen besass zwei Krafttiere. Der Adler und der Bär. Als ich ihr sagte, dass sie ihren beiden Krafttieren auch in der realen Welt begegnen könne, lachte sie und meinte, wo sie wohl in Zürich einem Adler oder Bären begegnen werde. 

Am nächsten Tag rief sie mich völlig aufgelöst an und teilte mir mit, dass ihr Mann ihr Rosen vom Markt in Zürich-Oerlikon heimgebracht habe. Diese waren in Zeitungspapier eingewickelt und als sie die Rosen auspackte kam auf der ersten Zeitungsseite ein Foto eines Adlers zum Vorschein. Beim zweiten Rosenbund den sie auspackte, kam das Foto eines Bären auf dieser ersten Zeitungsseite zum Vorschein. 

Eine andere Klientin hatte eine Maus als Krafttier. Als sie zu Fuss nach Hause lief, rannten  drei kleine Mäuse an ihr vorbei. 

Ich selber hatte vor einigen Jahren die Eidechse als Krafttier und bei einer Wanderung sah ich zwei Eidechsen, die sich auf einer Schlossmauer sonnten. Andere Wanderer erzählten mir, dass sich hier Eidechsen normalerweise nie zeigen würden und immer sich im Gebüsch verstecken, wenn Wanderer kämen. Sie waren sehr erstaunt, dass sich diese Eidechsen immer noch auf der Schlossmauer befanden und sich sonnten.

Grüne Eidechse auf einem Stein

Solche Erlebnisse sind nicht erklärbar, man muss sie selber erlebt haben, um die ganze Wirkung einer Krafttierbegegnung zu erfahren. Es gibt keinen bestimmten Weg, dein Krafttier zu finden. Du musst wachsam sein und dein Herz sowie deine Seele öffnen, um es zu finden.

Am besten passt das Wort Empowerment zu diesem schamanischen Vorgehen. Ein moderner Begriff, der in der westlichen Kultur u.a. in den Bereichen Soziologie, Psychologie, Bildung und medizinische Therapie verwendet wird. Interessant ist, dass die Tradition des Empowerments tatsächlich vor mehr als 40’000 Jahren in der Kultur des Schamanismus entstanden ist. Der Schamane von damals, war der Psychologe von heute. Die schamanische Beratung heute und das moderne Empowerment dienen ein und demselben Ziel: wieder Eigenverantwortung für sein eigenes Leben übernehmen zu können.

Wie kannst du nun dein Krafttier finden?

Du kannst dein Krafttier auf einer schamanischen Reise selber finden und kennenlernen. Nimm, wenn nötig, meine Hilfe als diplomierte schamanisch Praktizierende während einer wohlverdienten Auszeit in Anspruch. Schau deinem Krafttier beim Aufeinandertreffen in die Augen und erfahre seine Kraft. In demselben Augenblick, während deiner Begegnung mit deinem Krafttier, geschieht auch das Empowerment und damit die spirituelle Erfahrung sowie Heilung.

Mit jeder deiner schamanischen Reisen wirst du lernen, stärker mit deinem Krafttier zu verschmelzen. Das Krafttier orientiert sich an deiner Seele. Es nährt und stärkt deinen Alltag mit spiritueller Kraft. Es tritt mit der Absicht in Erscheinung, dich und dein Leben in jeder Hinsicht zu stärken. 

Wenn du herausgefunden hast, welches Krafttier in dir ist, dann stelle dir folgende Fragen. Welche Eigenschaften hat das Tier? Was bedeutet das für mich? Gibt es konkrete Zusammenhänge zu meinem aktuellen Leben?

Lass’ uns im Rahmen eines Coachings zusammen auf die Suche gehen, um dann in Anwesenheit des Krafttieres an deinem Lebensthema zu arbeiten. Mittels geführten schamanischen Reisen werde ich dich in deine ureigene Erfahrung mit dieser weisen Kraft begleiten. Du wirst staunen welche Erfahrungen du mit deinem schamanischen Krafttier machen wirst.