Kopfbereich

Menu

Dennis Fröhlich

Dennis Fröhlich wandern

Krisen können wahre Chancen sein, wenn Du bereit bist sie zu erkennen.
Mein Weg führte von 20 Jahren Fitness, davon 10 Jahre Leistungssport, von 10 Jahren Selbständigkeit mit 6000 Personal Trainings und 1200 Coachings über plötzliche Angstzustände, Panikattacken, Erschöpfungen, Schlafproblemen sowie innerer Unruhe zu einem achtsameren Umgang mit mir selbst, bewussteren mit meinem Körper und sinnvolleren mit meinem Leben. Mit meinem erworbenen Wissen, den gesammelten Erkenntnissen sowie dieser erlebten Erfahrung, helfe ich Menschen ihre ähnlichen Gesundheits- und Lebenssituation zu überwinden.

Dennis Fröhlich`s Geschichte

Mit bereits 6 Jahren durfte ich Bekanntschaft mit Leistungssport machen. Als Sohn zweier Bodybuilder war mein frühkindlicher Weg sehr schnell vorbestimmt. Jugend trainiert für Olympia, gefolgt von Kampfsport und mit 16 Jahren das erste Mal im Fitnesscenter. Mein Weg führte mich von der Praxis in die Theorie. Nach abgeschlossener Matura in Biologie und Sport, absolvierte ich ein Studium in Fitnessökonomie, leitete zwei Fitnesscenter bis ich 2012 in die Selbständigkeit wechselte. 6 Jahre nach selbst & ständig, zahlreichen Ausbildungen, tausenden von Personal Trainings, Coachings und Leistungsbeweisen, stoppte mich 2018 mein Körper mit plötzlichen Angstzuständen, Panikattacken, Erschöpfungserscheinungen, Herzrhythmusstörungen sowie Schlafstörungen.

Kurzerhand zog ich mich aus meinem gewohnten Leben zurück, lehnte Kunden ab, vernachlässigte soziale Kontakte und meine Selbständigkeit. Durch diesen Zusammenbruch, musste ich mich, um überhaupt noch ein lebenswürdiges Leben leben zu können, meiner mentalen Gesundheit, meinen Problemen und den Ursachen stellen. In den darauffolgenden 6 Monaten habe ich, auch dank meines Coaches, herausgefunden, wie ich zum Einen mit Hilfe meines Körpers meine mentale Gesundheit wieder aufbauen konnte, zum Anderen wie ich durch Bewusstwerdung die Ursachen in meiner Innenwelt erkennen und überwinden konnte. Nach diesen turbulenten und intensiven sechs Monaten kann ich seit Mitte 2019 sinnvolleren Umgang Tage wieder energievoller, leichter, entspannter und ohne jegliche Symptome leben.

Die 3 Stufen von Kopfgesund

Dennis Fröhlich

Aus meinem Wissen, dieser einschneidenden Erfahrung und dem selbst erlebten Prozess entstand Kopfgesund®. Meine Mission mit Kopfgesund® ist es, Menschen, die sich in ähnlichen Gesundheits- und Lebenssituationen befinden, aufzeigen, wie sie mit Hilfe ihres Körpers mentale Gesundheit aufbauen, durch Innenkehr die Ursachen entdecken und ausgleichen sowie den Sinn dahinter erkennen können. Der Kopfgesund®-Weg beinhaltet 3 Säulen. Die erste Stufe bezieht sich auf den Körper und seine Fähigkeiten, die mentale Gesundheit aufzubauen, Energie, Entspannung und Ausgeglichenheit, sowie Schlaf- und Ruhequalität aufzubauen. Die zweite Stufe widmet sich der Bewusstwerdung der eigenen Innenwelt und den versteckten Ursachen, die dazu geführt haben, dass der Körper überreizt, unausgeglichen und Symptome entstanden sind. Die dritte Stufe ist die Erkenntnis über den Sinn des Problems und über die eigene Lebenseinstellung.

Seit 2012 begleite ich Menschen zu einem gesünderen Leben, doch nach meiner eigenen Schicksalsphase 2018, habe ich beschlossen vor allem Menschen dabei zu unterstützen auf alternativem Weg ihre mentale Gesundheit aufzubauen und nachhaltig zu stärken. Seit 2019 begleite ich Menschen in ähnlichen Gesundheits- und Lebenssituationen und zeige auf, wie der eigene Körper genutzt werden kann, um mentale Gesundheit aufzubauen, wie Bewusstwerdung der Innenwelt die Ursachen erkennen und überwinden lässt und wie der Sinn des Problems erkannt werden kann und Menschen dadurch wieder näher zu sich selbst finden. Wenn Du diesen Weg mit mir gehen willst, lade ich Dich gerne zu einem Coaching mit mir ein – hier klicken.

Diese Erfahrung und dieser ganzheitliche Ansatz wurde bereits von namenhaften Unternehmen wie die Schweizerische Post oder IVF Hartmann in Form von Vorträgen und Workshops gebucht, um ihre Mitarbeitenden zu unterstützen, bewusster mit sich und ihrem Körper umzugehen. Mehr dazu unter kopfgesund@work (klick hier)

Mehr kopfgesundes über Dennis