Kopfbereich

Menu

Schlafstörungen

Schlafstörungen

Schlafstörungen

Schlafstörung ist das am häufigsten unterschätzte Gesundheitsrisiko in der Schweiz. Fast jeder Mensch hat in seinem Leben bereits Bekanntschaft mit Schlafproblemen gemacht. Doch anhaltende Schlafprobleme, die sich zu chronischen Schlafstörungen steigern, können Energielosigkeit, Schwächegefühl, ein schwaches Immunsystem, Gewichtszunahme bis hin zur Erschöpfung hervorrufen. Während einige Menschen stetigen, nächtlichen Unterbruch des Schlafs akzeptiert haben, stufen immer noch viele Menschen die Wichtigkeit des Schlafs als zu gering ein. Nichts desto trotz ist ein erholsamer und durchgängiger Schlaf von gesundheitlicher Bedeutung. Daher gehen wir in diesem Vortrag den Fragen nach:

• Wie wichtig ist eine durchgängige Schlafphase?
• Welche Faktoren spielen eine Rolle für einen friedlichen Schlaf?
• Wie funktioniert Schlafen?
• Was ist die ideale Länge des Schlafs und ideale Uhrzeit um ins Bett zu gehen?

Dieser Vortrag ist sowohl für interessierte, wie auch für betroffene Menschen gedacht, die wieder mehr Energie, Vitalität und Lebensqualität in ihrem Leben spüren wollen.

Der Vortrag wird vom Verein Kopfgesund organisiert und wird von Dennis Fröhlich, zertifizierter Psycho-Neuro-Immunologe - 2018 selbst an chronischen Angstzuständen und Panikattacken erkrankt - gehalten.

Dieser Vortrag dient nicht als ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung, sondern basiert auf dem derzeitigen Wissensstand und der Selbsterfahrung seitens des Redners.

Wann

Wo

Weitere Infos

Anmeldung

Der Verein Kopfgesund übernimmt keinerlei Haftung über Inhalt und Durchführung der Veranstaltung. Alle Rechte, Pflichten und Haftungen liegen alleine beim Organisator.